Menü

Landschaftsplan

Ziel der Landschaftsplanung ist ein umfassender Umweltschutz, der den Naturhaushalt und das Erscheinungsbild der Landschaft in die Gesamtkonzeption zur Flächennutzung einbezieht.

Erhaltung und Entwicklung des Landschaftsraumes

Der Landschaftsplan gehört als gestalterischer und ökologischer Fachbeitrag zum Flächennutzungsplan. Ziel der Landschaftsplanung ist ein umfassender Umweltschutz, der den Naturhaushalt und das Erscheinungsbild der Landschaft in die Gesamtkonzeption zur Flächennutzung einbezieht (siehe auch Gewässerentwicklung).

Sämtliche Inhalte des Landschaftsplans, z. B. Bestandskartierung, Biotopflächen, vorhandene und geplante Schutzgebiete, Bewertungen und Maßnahmenplanungen können mit der Applikation GTI/LAND digital erfaßt und fortgeführt werden. Es lassen sich sowohl die reale Nutzung, als auch geplante Maßnahmen zur Erhaltung und Entwicklung des Landschaftsraumes (z. B. Biotopvernetzungen) darstellen.

Auch mit giscity, der mobilen Lösung, kann der Anwender schnell und komfortabel auf alle Informationen zum Gesamtplan oder zu einem Teilbereich des Nutzungs- oder Landschaftsplans zugreifen und jederzeit zusätzliche Informationen wie den Erläuterungsbericht oder die Legende anzeigen, ausdrucken oder in externe Programme, z.B. eine Textverarbeitung, integrieren.

Funktionalität:

Die Fachapplikationsschale GTI/LAND ermöglicht die vollständige Digitalisierung und Fortführung aller Daten des Lanschaftsplanes  (Flächen, Symbole, begleitende Signaturen, Texte usw.).Das komfortable Erfassungsmenü einschließlich der Attributierung ist frei konfigurierbar und ermöglicht eine schnelle kundenorientierte Anpassung.

LNP-Erfassungsmenü

Erfasst werden beispielsweise:

  • Grün- und landwirtschaftliche Flächen
  • Gehölz- und forstwirtschaftliche Flächen
  • Vegetationsflächen
  • Extensivierungs- und Biotopflächen
  • Wasserflächen und Wasserschutzzonen
  • Landschafts- und Naturschutzgebiete
  • Ablagerungsflächen
  • Flächen für Aufschüttungen, Abgrabungen und zur Gewinnung von Bodenschätzen
  • Landschaftsziele

 

LNP-Objektbeschreibung

Auswertungen

Es besteht die Möglichkeit der Flächenverschneidung und der Suche nach benachbarten Flächen mit bestimmtem Abstand (Konfliktermittlung).

Das Verschneidungsergebnis wird geplottet oder in die grafische Datenbank übernommen.