Menü

giscity Leuchtenkataster

Zur komfortablen Erfassung aller relevanten Daten der Straßenbeleuchtung vor Ort: Erfassen und Einschleifen in vorhandene Kabel, Erfassung aller Sachdaten wie Standort, Verteiler, Störungsprotokolle, Kontrollen etc.

Leuchten

Kerndaten

Kerndaten

Das Beleuchtungskataster ist für Kommunen oder Stadtwerke geeignet, die alle Elemente einer Straßenbeleuchtung schnell und einfach erfassen und verwalten möchten.

Mit den neuen Funktionen hier im „Grafisch interaktiven mobilen Straßenkataster“ (GTI/GimS) ist es möglich, Leuchten auch in der Örtlichkeit zu erfassen, zu verwalten oder zu kontrollieren.

Funktionen für die Erfassung vor Ort

  • Erfassen und Einschleifen der Straßenleuchten in vorhandene Beleuchtungskabel
  • Eingabe und Bearbeitung der Sachdaten wie Art der Leuchte, Standort, Verteiler
  • Differnzierte Bearbeitung der Bauteile für Mast, Leuchtkörper und Leuchtmittel
  • Beliebige Dokumente und Bilder als Anhang
  • Störungs- und Schadensaufnahme, Reparatur und Wartung
Störungsmanagment

Störungsmanagment