Menü

Werksinformationssystem

Werkspläne als notwendige Voraussetzung für unternehmerische Entscheidungen

Werkspläne erfassen und verwalten

Ein Werksgelände zeichnet sich durch eine hohe Baudichte und eine Vielzahl unterirdischer Bauwerke und Leitungen aus, deren Dokumentation in Werksplänen notwendige Voraussetzung für unternehmerische Entscheidungen ist. Für Infrastruktur und Produktion enthalten Werkspläne alle notwendigen Daten und Informationen. Daher ist besondere Aktualität und Exaktheit erforderlich.

Werksgelände mit Feuerwehrplan

Das GTI/INWIS (Industrielles Werksinformationssystem) beinhaltet nicht nur die geometrisch-grafischen Daten der Werkspläne, es verwaltet darüber hinaus alle technischen Fachdaten von ober- und unterirdischen Baubeständen. Diese sind eine wichtige Voraussetzung für die zahlreichen unternehmensinternen, thematischen Auswertungen sowohl in alphanumerischer als auch in grafischer Form, z. B. für die Kostenverrechnung einzelner Unternehmensbereiche oder für einen Lageplan mit den farblich hervorgehobenen Produktionsflächen. Auch wachsende behördliche Anforderungen an die Werksdokumentation führen dazu, dass immer neue Pläne mit immer neuen Informationszusammenstellungen erzeugt werden müssen. Hier sind u. a. das staatliche Umweltamt, die Untere Wasserbehörde, das Gewerbe- und das Bauaufsichtsamt, der LfB sowie das Kataster- und Vermessungsamt anzuführen.

Das Generieren verschiedener Maßstäbe ist deshalb eine unverzichtbare Grundlage für die Auswertung regulärer und spezieller Werkslage- oder Werksbestandspläne.

Das Konzept für die Themenmasken ist so aufgebaut, dass es einer allgemeinen Logik – unabhängig von Themenbereichen – folgt. Themen der Objektdokumentation mit Anbindung an die relationale Datenbank sind u. a. Bauwerke, Gleis, Kanal, Flächennutzung, Topographie, Kabel, Rohrleitungen, Umwelt, Kataster, Bauleitplanung und Organisationsbereiche. Dabei werden Netzstrukturen als Kanten-Knoten-Modelle aufgebaut unter Berücksichtigung der Prüfung der logischen, topologischen Vereinbarungen und der Netzverfolgung.

Im mobilen giscity kann der Anwender schnell und komfortabel auf alle Daten und Informationen zugreifen.