Menü

giscity Baustellenverwaltung, verkehrsrechtliche Anordnungen

Verwalten und dokumentieren sämtlicher baustellenrelevanten Daten und Vorgänge

Baustellenverwaltung

Neben der Dokumentation der Baustelle in Grafik und Fachdaten kann auch das vollständige Verfahren der verkehrsrechtlichen Anordnung in giscity verwaltet werden.

Bei allen Arbeiten, die den öffentlichen Verkehrsraum (Straße, Gehweg, Radweg) betreffen und berühren, muss eine verkehrsrechtliche Anordnung eingeholt werden, die festlegt, wie die Arbeitsstelle abzusperren bzw. zu kennzeichnen ist.

Mit Hilfe von gisforyou ist es möglich, eine vollständige und detaillierte Leistungsbeschreibung aufzustellen, die alle bekannten oder zu erwartenden verkehrsrechtlichen und verkehrstechnischen Forderungen berücksichtigt.

Verkehrsrechtliche Anordnung

Verkehrsrechtliche Anordnung

In Form eines Antrags werden folgende Informationen an die zuständige Behörde übermittelt:

  • Daten des Antragstellers, Bauleiters
  • Betroffene Straße, Ortslage
  • Grund und Dauer der Maßnahme
  • Art der Einschränkung
  • Verkehrszeichenplan, wenn nötig Umleitungsplan

Ein Verkehrzeichenplan für die abzusichernde Arbeitsstelle kann direkt in giscity erstellt und dem Antrag beigefügt werden.

giscity ermöglicht die Weiterbearbeitung und Verwaltung der eingehenden Anträge innerhalb der Behörde bis hin zu den Genehmigungen mit den entsprechenden Anordnungen und der Gebührenerhebung.

Fachdaten

Verwalten und dokumentieren Sie mit dieser Anwendung sämtliche baustellenrelevanten Daten und Vorgänge. Dies sind neben der Erfassung der Baustellenstandorte, Zeitfenster und verkehrsbezogenen Informationen die genaue Dokumentation der auszuführenden Arbeiten.

Neben der reinen Dokumentation der Baustelle in der Grafik und den Fachdaten können z.B. verkehrsrechtliche Anordnungen, Verkehrszeichenpläne und Fotos in beliebigen Formaten angefügt werden.